Blog von dans-la-vie-d-emmanuelle

Blog von dans-la-vie-d-emmanuelle

Mein Leben, (immer weniger) Piraten und Essen....


Gin 'n Tonic Cupcakes

Veröffentlicht von Emmanuelle auf 22. Mai 2016, 12:48pm

Kategorien: #Essen und Trinken

cc-by 2.0 Emmanuelle Roser
cc-by 2.0 Emmanuelle Roser

Eigentlich ist ja immer Gin O'clock, aber manchmal darf es auch diskreter sein. Zum Tee zum Beispiel.

Da passen diese sommerlich frischen Gin 'n Tonic Cupcakes einfach wunderbar.

Ihr braucht dafür, für 12 Stücke (also ein Muffinblech)

2 Eier

1 Tasse Zucker

1 TL Zitronenschale

2 Tassen Mehl

1 TL Backpulver

1/2 Tasse Tonic

1/2 Tasse neutrales Öl (Sonnenblume oder Traubenkern passen zum Beispiel gut)

12 tl Gin + 1 EL für den Guss

1 Becher Schmand

1/2 Tasse Puderzucker

Dekozeug (bunte Zuckerstreusel, Zitronenschale, Himbeeren oder was auch immer)

Den Backofen auf 180° mit Umluft, 190° ohne vorheizen

Die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen oder in der Handrührgerät schaumig schlagen. dann die Zitronenschale, das Mehl, das Backpulver, das Tonic und das Öl dazugeben und gut und Klüpmchenfrei vermischen.

Die Masse in ein gefettetes oder mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech geben (ca. 2 EL pro Mulde) und für 17-20 Minuten, je nach Backofen golden backen.

Die Form aus dem Ofen nehmen und einen TL Gin auf jeden heissen Muffin geben.

Dann für mehrere Stunden komplett auskühlen lassen.

Wenn es soweit kalt ist, den Schmand mit dem Puderzucker vermischen (auch hier ist ein Handrührgerät sehr praktisch) und mit dem Gin aromatisieren.

Je nach Perfektionsanspruch die Masse mit einem Löffel oder mit einer Spritztülle auf den Muffins platzieren und mit dem Dekozeug verschönern.

Cheers!

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts